Ratgeber bei Beschwerden
Ratgeber bei Beschwerden

Ratgeber bei Beschwerden

Behandlungserfolg messen & beurteilen

Die Selbstwahrnehmung ist für viele Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen oft schwierig. Deshalb rät Peter-Hansen Volkmann seinen Patienten oft, sie mögen sich vor Behandlungsbeginn bzw. vor ihrer Verhaltensänderung z. B. mit konsequentem Bio-Einkauf, ein »Beschwerdeformular« anlegen. ...

Lesen Sie weiter >>>

Naturheilkunde bei Bauchkrämpfen und Blähbauch

Feuchte Wärme ist für die meisten Magen-Darmprobleme gut.
Nicht einfach eine Wärmflasche, sondern feuchte Wärme! Dafür legt man ein ausgewrungenes, noch nasses, möglichst heißes Handtuch auf den nackten Bauch. Dann eine heiße Wärmflasche auflegen. Darüber ein Handtuch und ein weiteres Tuch zum Abdecken. ...

Lesen Sie weiter >>>

Tipp gegen Mundgeruch

Es gibt viele Ursachen für diese unangenehme Erscheinung. Neben schlechter Zahnpflege sind es gelegentlich handwerkliche Fehler von Zahnärzten, aber auch die Stoffwechselprodukte des Mikrobioms und einer ggf. gestörten Leber – um die hauptsächlichen Dinge anzusprechen.  ...

Lesen Sie weiter >>>

Ausreichend trinken – Mit Wasser gegen Schmerzen

Die tägliche Mindesttrinkmenge eines Heranwachsenden sollte ohne körperliche Belastung bei etwa zwei Liter reinen Wassers liegen. Stehen nicht Bluthochdruck oder massive Nierenprobleme dagegen, ist das auch die empfehlenswerte Menge bis ins hohe Alter ...

Lesen Sie weiter >>>