Biotin
Biotin

Biotin

Biotin

Funktion von Biotin Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin, an mehreren lebensnotwendigen Stoffwechselreaktionen beteiligt
Aufnahme-Empfehlung von Biotin pro Tag 30-60 µg/Tag (nach DGE)
Vorkommen von Biotin Biotin ist in zahlreichen Lebensmitteln vorhanden. Gute Quellen sind Fleisch und Fisch, Gemüse und Vollkornprodukte
Biotin - Mangelerscheinungen Mangelerscheinungen treten eher selten auf, deutliche Mangelerscheinungen sind Hautausschlag, weitere Dermatitisformen und eingerissene Mundwinkel. Massiver Verzehr von rohem Eiklar kann einen Biotinmangel auslösen.
Hauptwirkung/Organsystem von Biotin Entgiftung, Nervennahrung, Blutbildung, Leberfunktion, Schleimhautschutz, Darmfunktion
Dosierungen von Biotin in der orthomolekularen Medizin Bis zu 20 mg am Tag, abhängig vom Anwendungsgebiet