Leichtathletik

Leichtathletik

Aus gutem Grund begleiten wir Spitzensportler mit unseren Mikronährstoffen. Ob Leichtathletik, (Kick-)Boxen, Kanusport, Tennis oder Segeln: eine hochklassige Versorgung mit reinen Nährstoffen unterstützt Ausdauer, Kraft und Koordination und somit die gesamte Fitness. Die richtige Nutzung der Zusammenhänge von Muskeln, Psyche und Organsystem in ganzheitlicher Verbindung mit hoT-Substanzen kann die mentale und physische Leistungsfähigkeit unterstützen. Begleiten Sie unsere Gewinner auf ihrem Weg und lesen Sie hier ihre Geschichten.

Christopher Linke

Mehrfacher Deutscher Meister im Gehen, Platz 5 bei Olympia 2021, Teil der Olympiamannschaft 2012 in London und 2016 in Rio.

„Durch die Produkte von hypo-A bin ich beschwerdefrei und fit. Ich bin körperlich so gut entwickelt, dass ich auch im hohen Sportleralter Bestleistung bringe.“

Werdegang

•    geb. am 24.10.1988 in Potsdam
•    seine Disziplin: das Gehen 20 km / 50 km
•    Olympia-Kader des DLV, Verein SC Potsdam

Auf der Sportschule Potsdam war Christopher Linke schon in seiner Jugend als Mittelstreckenläufer aktiv. 2005 nahm der Athlet auf Anraten seines damaligen Lauf-Trainers das erste Mal an einem Training der Geher teil, bewies Talent, verbesserte sich rasant und wurde nach nur acht Monaten deutscher Meister in der Disziplin 5 km Gehen auf der Bahn. 2008 startete sein beruflicher Werdegang bei der Bundeswehr, und Christopher wurde in die Sportfördergruppe der Bundeswehr aufgenommen. Bis heute ist der erfolgreiche Athlet Sportsoldat und noch weit davon entfernt aufzuhören.

Siegerbild vom Zieleinlauf in Alytus 2018

hypo-A war mit Christopher Linke bei Olympia!

Christopher Linke beim Europacup 2015

EAA-Meeting in Podebrady

Vor dem Start der WM in London 2017

Mit Trainer und Arzt beim Europacup 2015 in Span

Erster internationaler Sieg 2015 beim EAA-Meeting

Christopher Linke im Gespräch

Wie kamst Du zu hypo-A? 

Nach Olympia 2012 hatte ich auf Empfehlung meines Trainers Ronald Weigel mein erstes Treffen mit Peter-Hansen Volkmann, Sportmediziner und medizinischer Berater von hypo-A. Bevor ich mich mit den Produkten von hypo-A beschäftigt habe, hatte ich früher immer mal wieder Knie- und Hüftprobleme. Ich bin heute körperlich so gut entwickelt, dass ich auch im hohen Sportleralter Bestleistungen bringe. 
 

Wann wusstest Du, dass Gehen Dein Sport ist? 

Nach den ersten acht Monaten Training mit der rasanten Verbesserung, Spaß am Gehen und dem Sieg bei der deutschen Meisterschaft 2005.  
 

Was treibt Dich an? 

Das Ziel. Das treibt mich an. Jeden Tag! Ich war immer kurz davor, bei einem internationalen Wettkampf auf dem Siegertreppchen zu stehen, es fehlte immer nur ein ganz kleines Stück. Ich möchte endlich auf dem Podest stehen.  
 

Warum setzt Du auf Nahrungsergänzungsmittel von hypo-A? 

Weil ich mit hypo-A groß geworden bin, ich bin davon überzeugt und es macht mich stark. hypo-A hat mich zu dem gemacht, der ich heute bin: zu einem erfolgreichen Athleten. 
 

Wie ist Dein körperliches Gefühl mit Einnahme von Orthomolekularia?  

Ich bin überzeugt davon, dass hypo-A mich stärker gemacht hat und mich immer noch dabei unterstützt, Bestzeiten zu gehen. Ich bin mit 31 Jahren den deutschen Rekord gegangen - das verdanke ich auch hypo-A. 
 

Deine besten Fitness-Tipps? 

Sport an der frischen Luft. Ich empfehle Nordic-Walking. Während man beispielsweise Berge hochmarschiert, beansprucht man Muskeln, die man sonst nicht trainiert, und es ist eine einfache Möglichkeit, Gelenke und Muskeln beweglich zu halten. Nordic Walking ist außerdem ein Sport, den man bis ins hohe Alter machen kann.  
 

Welches sportliche Ziel möchtest Du unbedingt erreichen? 

Bei Olympia auf dem Treppchen zu stehen. Ich sage nicht, dass ich unbedingt gewinnen muss, das wäre zu viel Druck. Aber ich bin davon überzeugt, dass es möglich ist und dass ich es schaffen werde.  
 

Dein Lebensmotto? 

Bleib Dir treu! Wenn man sich nichts vorzuwerfen hat, kann man gut leben.  


Erfolge - international und national: 

2022:

  • Deutscher Meister 35km
  • Deutscher Rekord 35km 2:29:59h
  • 3 Platz Team Weltmeisterschaft

2021:

  • 3 Platz Team Europameisterschaft
  • Deutscher Meister 10.000m Bahn
  • 5 Platz Olympia Tokio

2020:

  • Corona Jahr

2019: 

  • WM Doha 4. Platz 20 km Straße  
  • Deutscher Rekordhalter 20 km Straße 1:18:42 
  • Deutscher Meister Bahn 10.000 m

2018: 

  • Sieg EAA-Meeting Podebrady  
  • Deutscher Meister 20 km Straße  
  • 6. Platz Team WM 
  • Sieg EAA-Meeting Alytus  

2017: 

  • Deutscher Meister 5000 m Halle 
  • Sieg EAA-Meeting in Podebrady/CZE mit Meeting-Rekord 1:18:59 h  
  • Deutscher Meister 20 km Straße  
  • Europacup-Sieg 20 km Straße  
  • 2. Platz Europacup Team 20 km Straße  
  • WM London 5. Platz 20 km Straße  

Zitat Wiebke Ivens:  

Die sportliche Karriere von Christopher begleiten wir schon sehr lange. Als ich im Unternehmen anfing, hingen überall Postkarten von ihm. Christopher hat regelmäßig aus Trainigscamps und von Wettbewerben an hypo-A geschrieben. Persönlich kennengelernt haben wir uns dann kurz vor den Olympischen Spielen in Rio 2016, als er seine Produkte bei uns abgeholt hat. Seitdem fiebere ich bei jedem seiner Wettkämpfe mit und bin sehr stolz darauf, dass er seit vielen Jahren voll auf die Nahrungsergänzungen und Qualität von hypo-A setzt!

 

Bildquelle: Das Urheberrecht der Bilder dieser Seite – soweit diese nicht anders gekennzeichnet sind –  liegt bei Philipp Pohle.