Kanuslalom Samuel Hegge

Kanuslalom Samuel Hegge

Aus gutem Grund begleiten wir Spitzensportler mit unseren Mikronährstoffen. Ob Leichtathletik, (Kick-)Boxen, Kanusport, Tennis oder Segeln: eine hochklassige Versorgung mit reinen Nährstoffen unterstützt Ausdauer, Kraft und Koordination und somit die gesamte Fitness. Die richtige Nutzung der Zusammenhänge von Muskeln, Psyche und Organsystem in ganzheitlicher Verbindung mit hoT-Substanzen kann die mentale und physische Leistungsfähigkeit unterstützen. Begleiten Sie unsere Gewinner auf ihrem Weg und lesen Sie hier ihre Geschichten.

Samuel Hegge

Samuel Hegge holte zwei U23 - Weltmeistertitel und erkämpfte sich bei den Deutschen Meisterschaften bereits zweimal die Goldmedaille.

Samuel Hegge

„Es gibt alle möglichen Shakes, Vitamine und Supplements, doch nichts bietet mir die Qualität, die hypo-A hat.“

 

Werdegang:

  • geb. am 15.11.1994 in Filderstadt
  • seine Disziplin: Kajak Einer
  • Verein: Kanu Schwaben Augsburg

Kanuslalom-Weltmeisterschaft 2003 in Augsburg, Samuel Hegge sitzt mit seinen Eltern im Publikum. Für Samuel der Start einer großen sportlichen Leidenschaft. Was mit einem Anfängerschnupperkurs im Kanuslalom begann, sind heute zwei Weltmeistertitel, vier Goldmedaillen bei den Deutschen Meisterschaften und das große Ziel, bei den Weltmeisterschaften 2022 in der Heimatstadt Augsburg erfolgreich teilzunehmen.

 

Samuel Hegge im Gespräch:

Wie kamst Du zu hypo-A?
Über meinen Vater, der Heilpraktiker ist. Je älter ich wurde, desto leistungsorientierter wurde auch der Sport. Ich wollte fitter, leistungsfähiger sein und fragte meinen Vater, wie ich meinen Körper unterstützen kann. Er empfahl mir hypo-A. So ist die Verbindung entstanden, die bis heute besteht.

Wann wusstest Du, dass Kanu fahren Dein Sport ist?
Meine Familie ist 2003 in die Nähe von Augsburg, nach Kissing gezogen. In dem Jahr fand dort die Weltmeisterschaft Kanuslalom statt und nachdem wir uns die Wettkämpfe anschauten, machte ich bei den „Kanu Schwaben Augsburg“ eine Schnupperstunde. Trotz Respekt vorm Wasser hatte ich direkt Spaß an dieser Sportart und bin dabei geblieben. Nach ersten nationalen Erfolgen, konnte ich mich 2011 für die Nationalmannschaft der Junioren qualifizieren. Der erste internationale Erfolg war die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft in der Teamwertung.

Was treibt Dich an?
Definitiv die Leidenschaft und der Spaß am Sport. 2022 findet die WM in Augsburg statt. Das heißt Heimvorteil für mich. Mein Ziel ist eine möglichst erfolgreiche Teilnahme.

Warum setzt Du auf Nahrungsergänzungsmittel von hypo-A?
Ein großer Faktor war und ist die Empfehlung meines Vaters, er ist selbst Heilpraktiker und ihm vertraue ich zu 100 Prozent – er will das Beste für mich. Also hypo-A. Es gibt alle möglichen Shakes, Vitamine und Supplements, doch nichts bietet mir die Qualität, die hypo-A hat.

Wie ist Dein körperliches Gefühl mit Einnahme von Orthomolekularia?
Ich nehme Nahrungsergänzungsmittel prophylaktisch jeden Tag. Ich fühle mich rundum unterstützt und Nahrungsergänzungsmittel stellen neben einer ausgewogenen Ernährung einen wichtigen Bestandteil für sportliche Leistung dar. Viele Stellschrauben beeinflussen meinen Erfolg und hypo-A ist eine davon.

Deine besten Fitness-Tipps?
Gut schlafen, ausgewogen essen und ganzheitlich trainieren. Das heißt intensive Trainingseinheiten aber auch intensive Regeneration, um den Körper gesund zu halten und nicht kaputt zu trainieren. Je älter man wird, desto mehr begreift man das.

Welches sportliche Ziel möchtest Du unbedingt erreichen?
Für jede Sportart, die olympisch ist, sind die Olympischen Spiele das ultimative Ziel. Doch die Weltmeisterschaft 2022 in Augsburg stelle ich auf die gleiche Stufe. In der Heimat an der WM teilzunehmen und am Schluss erfolgreich zu sein, das ist mein nächstes großes Vorhaben. Bis zu den olympischen Spielen 2024 in Paris habe ich dann noch drei Jahre Zeit.

Dein Lebensmotto?
Schwierige Frage – aber wahrscheinlich neben dem Ehrgeiz und der Leidenschaft, den Spaß am Sport zu behalten. So kommt der Erfolg am Ende von ganz allein.

 

Erfolge - international und national:

2019:

  • 2019 Kajak Einer 7. Platz Deutschland-Cup Leistungskl. Einzel
  • 2019 Kajak Einer 3. Platz Deutsche Meisterschaft Leistungskl. Einzel

2018:

  • 2018 1. Platz DM Leistungskl. - Einzel
  • 2018 1. Platz DM Leistungskl. – Team

2017:

  • 2017 1. Platz WM U23 – Team
  • 2017 12. Platz EM U23 – Einzel
  • 2017 13. Platz EM U23 – Team
  • 2017 5. Platz Deutschland-Cup Leistungskl. – Einzel
  • 2017 2. Platz DM Leistungskl. – Team
  • 2017 9. Platz DM Leistungskl. - Einzel

 

Zitat Wiebke Ivens:

Als älterer Bruder von Noah konnte Samuel schon etwas früher die Luft im Leistungssport schnuppern und Erfahrungswerte sammeln, inwiefern unsere Produkte im Sport unterstützen können. Jetzt arbeiten wir mit beiden Athleten zusammen und freuen uns, die Brüder an Bord zu haben und sie auf ihrem Erfolgsweg zu begleiten.